Laubenhöhe Weinböhla

Es gibt mindestens zwei Gründe, wieder einmal die Laubenhöhe zu besuchen: Einmal, wenn die Stereoanlage kaputt ist und einem die Zwangsberieselung mit dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker erspart bleibt, dann wenn die Bedienung ihren freien Tag hat. Nicht, dass sie nicht nett war, nein: Sie war eher zu zuvorkommend. Eine von der Art, die aber auch alles kommentiert und dafür die höfisch gestelzte Sprachschublade wählt, freilich mit der Unterabteilung Kumpelhaftigkeit. „Hat der Herr schon gewählt, welchen Wein wir zum Essen verköstigen wollen?“ – wieso eigentlich „wir“, ich hatte schon eine Begleitung und wollte die Gesellschaft nicht künstlich vergrößern...

Schade, denn einige Zeit schien es so, als ob die vor 25 Jahren eröffnete „Krauses Laubenhöhe“ in Weinböhla vor den Toren Meißens den Sprung geschafft hätte – heraus aus der Betulichkeit und Begehrlichkeit eines DDR-Verpflegungsbetriebs. Übrig geblieben war eigentlich nur das wunderbare Schild „Frischküche“ mit dem museumsreifen Logo-Design der DDR Gestalter und eine jedwedem Modernismus trotzende Gaststätte am Hang von Weinböhla, mit Blick in die Bäume.

Die Frischküche selbst passt sich der Umgebung an. Nichts wirklich Aufregendes, die Brennesselsuppe arg salzig, die Lachsterrine dafür eher geschmacksneutral – wobei dank eines netten nussigen Öls im Dressing das beiliegende Salatbouquet ein wenig Vergnügen bereitete. Phantasielos die Mischung aus (gutem) Kartoffelpurree zur Bachforelle mit bereits bekannter Salatbeilage, die Pilzkartoffeln zum Rehrücken ließen, was den Bestandteil „Pilz“ anbelangt, Zweifel am Frischkücheetikett aufkommen. Da konnte das feine Erbsenkohlrabipurree nicht wirklich versöhnen.

Schade um Krauses Laubenhöhe, denn schon wir waren (an einem Samstag Abend) die einzigen Gäste. Wenn die nun auch noch weg bleiben...

Krauses Laubenhöhe
Köhlerstr. 77
01689 Weinböhla

Tel. 03 52 43 / 3 61 83
Fax 03 52 43 / 3 61 51

www.laubenhoehe.de
restaurant@laubenhoehe.de

tägl. mittags und abends (außer Montags)

Keine Kreditkarten

Ulrich van Stipriaan

STIPvisiten · Stand: 06/2002



 STIPvisiten > Essen > Sachsen > Laubenhöhe, Weinböhla > Zuletzt geändert: 23.08.05